Nachrichten

"Der Wirt"

(Kommentare: 0)

Zum vierten und letzten Mal ist am kommenden Sonnabend, 10. Dezember, das Weihnachtsmusical „Der Wirt“ zu sehen. Foto: Horst Strömer

Wildeshausen (msi/pm). Zum vierten und letzten Mal ist am kommenden Sonnabend, 10. Dezember das Weihnachtsmusical „Der Wirt“ zu sehen. Das kooperatives Weihnachtsmusical der Evangelischen Jugend und der Diakonie Himmelsthür wird um 17 Uhr im Jugendzentrum „JottZett“ in der Wittekindstraße aufgeführt.

Weiterlesen …

Bürgerbus ändert Route

(Kommentare: 0)

Bürgerbus ändert Route - Weihnachtsmarktbeginn bringt am Freitag kleine Änderung

Wildeshausen (msi). Am Freitag, 9. Dezember, beginnt auch in Wildeshausen der Weihnachtsmarkt. Weil für das Auftaktwochenende die Huntestraße im Bereich der Kirchstraße gesperrt wird, kann der der Bürgerbus Wildeshausen ab 16.30 Uhr die Haltestellen Marktplatz und Huntestraße nicht mehr anfahren. Die Fahrgäste werden stattdessen zum Parkplatz am Feuerwehrhaus in der Huntestraße transportiert.

Weiterlesen …

Gemeinsam für Elke

(Kommentare: 0)

Margret Müller, Silke Diers, Walter Rösner und Timo Nesemann organisieren mit vielen Helfern die Typisierungsaktion für Elke Brunotte. Foto: Martin Siemer

Von Martin Siemer

Neerstedt. „Gemeinsam für Elke und andere“, unter diesem Motto findet am Sonntag, 18. Dezember von 10 bis 15 Uhr in der Neerstedter Sporthalle eine Typisierungsaktion für Stammzellenspender statt. Bei Elke handelt es sich um Elke Brunotte, die Leiterin des Dötlinger Ordnungs- und Sozialamts. Seit ihrer Diagnose Blutkrebs liegt die 56-Jährige in einem Bremer Krankenhaus. Eine Stammzellenspende ist ihre einzige Überlebenschance.
Ihre Familie, Freunde und Nachbarn organisieren jetzt die Typisierungsaktion, deren Schirmherrschaft Dötlingen Bürgermeister Ralf Spille übernommen hat.

Weiterlesen …

Wildeshauser Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag

(Kommentare: 0)

Ab dem morgigen Freitag kann auch wieder auf dem Wildeshauser Weihnachtsmarkt Glühwein getrunken werden. Archivfoto: Martin Siemer

Wildeshausen (msi). Am Freitag, 9. Dezember, öffnet endlich auch der Weihnachtsmarkt in Wildeshausen. Seit Tagen sind fleißige Helfer damit beschäftigt, eine gemütliches Budendorf auf dem Marktplatz der Kreisstadt zu errichten. Am Eröffnungswochenende kommt außerdem ein mittelalterlicher Markt an der Alexanderkirche dazu. Am Freitag findet bereits um 17 Uhr ein Gottesdienst in der Alexanderkirche statt, bevor Bürgermeister Jens Kuraschinski das Marktgeschehen um 18 Uhr offiziell eröffnet.

Weiterlesen …

Neuer Gynäkologe am Johanneum

(Kommentare: 0)

Hubert Bartelt freut sich, dass das Team der Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe komplett ist: Ute Wrehe, Ali Mohamed-Pflaum, Iryna Rybakovska und Günter Grewe (von links) . Foto: Martin Siemer

Wildeshausen (msi/pm). Die Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Johanneum hat Verstärkung bekommen. Am 1. Dezember übernahm Ali Mohamed-Pflaum den Kassenarztsitz von Dr. Günter Grewe. Grewe war 35 Jahr als Belegarzt der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Johanneum tätig. Ganz in den Ruhestand tritt Günter Grewe aber noch nicht. Er wird die Fachpraxis auch weiterhin in Teilzeit unterstützen.

Weiterlesen …

Geldsegen zum Nikolaus

(Kommentare: 0)

Geldsegen am Nikolaustag für den Freundeverein der Diakonie Himmelsthür und.die Freiwilligenagentur mischMIT. Foto: Barbara Wündisch-Konz

Wildeshausen (pm). Der Termin für die Spendenübergabe war gut gewählt, zeigte er doch die Verbundenheit der beteiligten Partner: Im Rahmen des traditionellen Nikolaus-Singens in der Diakonie Himmelsthür überreichten Katja Jöllenbeck und Pastor Markus Löwe von der evangelischen Alexander-Kirchengemeinde Wildeshausen den Erlös des diesjährigen Gemeindefestes an den Freundeverein der Diakonie Himmelsthür und an die Freiwilligenagentur mischMIT!. Beide Vereine erhielten jeweils 695,01 Euro.

Weiterlesen …

Geschenke am Nikolaustag

(Kommentare: 0)

Die Feuerwehr Wildeshausen hatte ihr neues Rettungsboot mitgebracht, dass der Förderverein der Feuerwehr mit einem Zuschuss der LzO beschafft hat. Foto: Martin Siemer

Wildeshausen (msi/pm). Den Nikolaustag hatte sich den Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) ausgesucht, um regionale Vereine zu unterstützen. Allein in der Filiale Wildeshausen übergab Filialleiter Nicolas Tabke insgesamt 16.860,60 Euro. All diese Verein und Organisationen tun viel Gutes für die Menschen in Wildeshausen;“ sagte Tabke. Die Gelder stammen aus verschiedenen Töpfen der LzO, so unter anderem aus den Überschüssen der Lotterie „Sparen+Gewinnen“.

Weiterlesen …

Der Nikolaus war da

(Kommentare: 0)

Mit einer von einem Unimog gezogenen Kutsche kam der Nikolaus auf den Marktplatz in Wildeshausen vorgefahren. Foto: Lisa Fritsche

Von Martin Siemer

Wildeshausen. Hohen Besuch hatte Bürgermeister Jens Kuraschinski am Dienstagnachmittag. Der Nikolaus höchstpersönlich stattete der Stadt Wildeshausen und ihrem Stadtoberhaupt einen Besuch ab. Auf dem Marktplatz wurde der Nikolaus schon von vielen Kindern freudig erwartet. Seine Rute, die er dabei hatte, konnte er aber stecken lassen. Aller Kinder waren lieb und artig.

Weiterlesen …


DIese Webseite nutzt Coockies Weiterlesen …