Aktive Heimatkunde

(Kommentare: 0)

Heimatverein Düngstrup unterwegs in Kleinenkneten-Lohmühle

Kleinenkneten (msi/pm). Der Heimatverein Düngstrup geht wieder auf Tour. Im Rahmen der Aktion „Ein Dorf stellt sich vor“ werden am 20. August die Bauernschaften Kleinenkneten / Lohmühle erkundet.
Treffpunkt ist um 14 Uhr das Vereinsheim von Grün-Weiß Kleinenkneten. Von dort aus starten die Exkursion mit Kremser und Fahrradgruppen, kündigte Hergen Stolle, Vorsitzender des Heimatverein Düngstrup, jetzt an. Für die Wegzehrung wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Person enthalten. Dafür gibt es kühle Getränke sowie Kaffee und Kuchen.
Zum Abschluss treffen sich die Heimatkundler wieder beim Vereinsheim, wo die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Hier besteht die Möglichkeit, Gegrilltes aus der Region zum Selbstkostenpreis zu erwerben.
Die Resonanz auf diese Veranstaltungsreihe war in den letzten Jahren sehr gut war sehr gut. Der Heimatverein hofft daher wieder auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Veranstaltung ist für Heimatinteressierte gedacht, Mitglieder und die die es noch werden möchten gedacht.
Für die Planung bittet der Heimatverein um Anmeldung bis zum 14. August bei Petra Maas Telefon 04431 / 5570, Anne Brengelmann, Telefon 04431 / 4534 oder Hergen Stolle, Telefon 04431-918800 (auch Anrufbeantworter).

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.