Auf der Autobahn überschlagen

(Kommentare: 0)

Lebensgefährlich verletzt bei Unfall auf der A1

Wildeshausen (msi). Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch auf der Autobahn A1 bei Wildeshausen zog sich ein 24-Jähriger Autofahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 18.15 Uhr war er mit seinem Wagen zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Wildeshausen-West nach rechts von der Fahrbahn abgekommen über überfuhr den Seitenstreifen und prallte gegen mehrere Bäume. Dabei über schlug sich der Wagen. Die 23-Jährige Beifahrerin konnte sich allein aus dem Unfallwagen befreien. Der eingeklemmte Fahrer wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr Wildeshausen mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wagen herausgeschnitten. Dabei musste der junge Mann zunächst durch den Notarzt im Fahrzeug medizinisch stabilisiert werden, bevor die weiteren Rettungsmaßnahmen erfolgten.
Ein Rettungshubschrauber flog den lebensgefährlich Verletzten in eine Klinik. Während der Rettungsarbeiten war die Autobahn in Richtung Osnabrück zeitweise voll gesperrt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 2?