Bürgerbus sucht Fahrer

(Kommentare: 0)

Verstärkung aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle notwendig

Wildeshausen (msi). Arge Personalprobleme plagen derzeit den Bürgerbus Wildeshausen. „Aufgrund gesundheitlicher Probleme sind in den vergangenen Wochen mehrere Fahrerinnen und Fahrer für den weiteren Einsatz ausgefallen“, teilte Renate Hocke, Vorsitzendes des Bürgerbus-Vereins jetzt mit. Der Bürgerbus sucht daher aktuell, über den normalen Bedarf hinaus, engagierte Bürgerinnen und Bürger, die entweder in eine feste Schicht einsteigen wollen oder als "Springer" als Vertretung für vereinzelte Schichten eingesetzt werden können.
Der BürgerBus Wildeshausen e.V. übernimmt alle notwendigen Untersuchungen und die Organisation der behördlichen Vorgaben.
In den vergangenen Monaten waren einige Fahrer bei der Verlängerung ihrer fünfjährigen Lizenz nicht durch die medizinischen Tests gekommen. Deshalb hatte der Verein bereits im Sommer neue Fahrer gesucht und auch gefunden. „Die jetzige Situation stellt den Verein vor außergewöhnliche Herausforderungen“, sagte Hocke. Der Verein hofft jetzt auf weitere engagierte Bürger, die drei Stunden in der Woche für das erfolgreiche Mobilitätsprojekt in der Stadt Wildeshausen aufbringen möchten. Interessenten können sich beim Mehrgenerationenhaus in der Bahnhofstrasse oder per eMail an . Gerne geben auch die FahrerInnen auf dem Bürgerbus Auskunft.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.