Der Mai ist gekommen

(Kommentare: 0)

Wildeshausen tanzte mit Howie auf dem Marktplatz

Wildeshausen (msi). Die Open Air Saison in Wildeshausen hat begonnen. Beim Tanz in den Mai auf dem Wildeshauser Marktplatz feierten mehrere hundert Besucher ausgelassen. Brasseriewirt Stefan Thuns und sein Kollege Holger Munke aus dem Franziskaner hatten mit ihren Teams die Fete vorbereitet und organisiert.
Höhepunkt des abends war der Auftritt von Howie, nach eigenen Angaben das Howard Carpendale Double Nummer eins.

Die Klassiker von Howard Carpendale und Udo Jürgens sang Howie beim Tanz in den  Mai in Wildeshausen. Foto: msi
Die Klassiker von Howard Carpendale und Udo Jürgens sang Howie beim Tanz in den Mai in Wildeshausen. Foto: msi

Pünktlich um 23 Uhr bahnte sich Howie den Weg durchs Publikum zur Bühne. Aber nicht,mit einem Titel seines Vorbildes Howard Carpendale. Nein, für sein Opening hatte sich Howie „Let me entertain you“ von Robbie Williams ausgesucht. Dann aber kamen sie, die Hits wie „Hello again“ oder „Tür an Tür mit Alice“. Aber auch den „Griechischen Wein“ von Udo Jürgen hatte Howie in Repertoire. Das Publikum sang die Schlagerklassiker begeistert mit. Um Mitternacht stimmte der große Chor dann das Volkslied „Der Mai ist gekommen“ an.
Dem Gefühl der Besucher nach hätte es ruhig einige Grad wärmer sein dürfen. Zumindest tanzte man aber trocken in den Mai hinein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.