Drei Fragezeichen beim Landrat

(Kommentare: 0)

Vorlesetag in der Hunteschule mit prominenten Vorlesern

Von Martin Siemer

Wildeshausen. „Die drei ??? und der Mann ohne Augen“ hieß eines der Bücher, aus dem Prominente am Freitagmorgen beim Vorlesetag in der Hunteschule vorlesen. Landrat Carsten Harings, Bürgermeister Jens Kuraschinski, Pfarrerin Beatrix Konukiewitz und Pfarrer Markus Löwe stellten sich als Vorleser zur Verfügung. Harings konnte man die drei ??? förmlich ansehen, als ihm der Titel des Buches genannt wurde, aus dem er vorlesen sollte. Die Drei ??? Jugendbuchreihe Reihe war an ihm anscheinend vorbeigezogen.

Carsten Harings las in der 8. Klasse aus dem Buch „Die drei ??? und der Mann ohne Augen“ vor. Foto: Martin Siemer
Carsten Harings las in der 8. Klasse aus dem Buch „Die drei ??? und der Mann ohne Augen“ vor. Foto: Martin Siemer

Thomas Trüper, Schulleiter der Hunteschule, freute sich über die prominenten Leser. „Das ist eine hohe Wertschätzung gegenüber unserer Schule.“
Beatrix Konukiewitz hatte ganz klassisch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ mitgebracht. Ein Buch, das in ihrer Familie schon sichtlich oft gelesen worden war. Markus Löwe hatte „Erzähler der Nacht“ von Rafik Schami ausgewählt. Jens Kuraschinski stimmte mit „Es ist ein Elch entsprungen“ von Andreas Steinhöfel ein wenig auf die bevorstehende Adventszeit ein.
Bei den Schülerinnen und Schülern der 5. bis 8. Jahrgänge kam die Vorlesestunde ausgesprochen gut an.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?