Ein Märzen im September

(Kommentare: 0)

Ratsherrn Brauerei kreiert ein Oktoberfestbier für Wildeshausen

Wildeshausen. Nach dem Pfingstbier kommt das Oktoberfestbier. Die kreativen Köpfer der Hamburger Ratsherrn Brauerei, die zur Nordmann Unternehmensgruppe gehört, waren wieder fleißig. Herausgekommen ist ein Oktoberfestbier, das exklusiv in Wildeshausen im Zisch-Getränkemarkt an der Bargloyer Straße erhältlich ist. Helge Cordes, Bierbotschafter im Hause Nordmann und Stefan Timm, bei Nordmann zuständig für die Vertriebssteuerung, stellten das Oktoberfestbier jetzt vor.

„Das ist ein klassisches Märzen“, erläutert Cordes. Ein Märzen ist ein untergäriges Vollbier. Sein Name lehnt sich an die ursprüngliche Brauzeit im März an. Das Oktoberfestbier kommt rechtzeitig zum Wildeshauser Oktoberfest am 19. und 20. September auf den Markt. Auch wenn im Festzelt im Krandel echtes Paulaner Wiesn Bier ausgeschenkt wird. Aber für das kleine Oktoberfest daheim bietet sich das neue Bier aus dem Hause Nordmann allemal an.

Erhältlich sind die 0,75 Liter Flaschen zum Preis von 4,99 Euro ab dem 1. September im Zisch-Getränkemarkt an der Bargloyer Straße und auch nur dort.

Für das Wildeshauser Oktoberfest gibt es übrigens nur noch Karten für den Freitagabend. „Am Sonnabend sind wir restlos ausverkauft, freitags gibt es aber auch noch Logenplätze“, sagte Stefan Timm. Der Kartenvorverkauf läuft weiterhin im Zisch-Getränke Markt und bei den Geschäftsstellen der Volksbank Wildeshauser-Geest und der Volksbank Oldenburg-Land.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.