Ein sandig sportliches Wochenende

(Kommentare: 0)

Wildeshausen bewegt sich und jagt Schnäppchen

Wildeshausen. Die Huntestadt ist an diesem Wochenende der Nabel der Handballwelt. Unter dem Motto „Wildeshausen bewegt (sich) finden am Sonnabend und Sonntag die Offenen Deutschen Meisterschaften im Beachhandball statt. Zeitgleich tagen die Fachleute des Deutschen Handballbundes in Wildeshausen, um die Zukunft des Beachhandballs festzuzurren.Gemeldet sind für das Turnier insgesamt 18 Mannschaften mit etwa 300 Spielerinnen und Spielern.

Bei den Herren starten zehn Teams, bei den Damen sind es acht Mannschaften. Jeweils Spitzenteams, die sich aus aktiven Handballern und Handballerinnen der Bundesliga und der zweiten Liga rekrutieren. Der Sieger des Turniers wird vom Deutschen Handballbund für das Mastersfinale der Europäischen Handballfederation (EHF) im November auf Gran Canaria gemeldet.

Die Gruppenspiele beginnen am Sonnabend, 2. August um 9.30 Uhr auf der Beacharena auf dem Gildeplatz. Am Sonntag stehen dann weitere Gruppenspiele, die Halbfinals, das Spiel um Platz drei und natürlich das Finale auf dem Programm. Dafür wurden am Donnerstag eigens 360 Kubikmeter weißer Sand angeliefert. Die Wildeshauser Firma Scheele stellte Sand und Geräte zur Verfügung, die Mitarbeiter des Unternehmens nahmen die Arbeiten in ihrer Freizeit vor. Die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen nimmt um 16 Uhr die Siegerehrung vor.

Am heutigen Freitag findet auf der Anlage am Nachmittag ein Jugendturnier im Beachsoccer. Ab 18 Uhr treten dann sechs Firmenmannschaften aus Wildeshausen und der Umgegend an. Die Siegerehrung dieses Turniers, das teilweise unter Flutlicht stattfinden wird, ist für 22.30 Uhr geplant.

Eingepackt ist die German Open in ein Rahmenprogramm, dass für jeden etwas bietet. Am Sonntag öffnen die Geschäfte in Wildeshausen für den Schnäppchenmarkt des Handels- und Gewerbeverein (HGV) von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. Am Freitag und Sonnabend findet auf der Bühne auf dem Marktplatz eine sommerliche Zumba-Party statt.

Der Marktplatz ist zudem Dreh- und Angelpunkt des Innenstadtfestes. An den Veranstaltungstagen wird jeweils von 13 bis 18 Uhr ein umfangreiches Spiel- und Spaßprogramm für Kinder angeboten. Dazu gibt es auf der Bühne die verschiedensten Darbietungen, angefangen vom Kampfsport bis zum Hipp-Hopp. Die Wildeshauser Gastronomen haben sich ebenfalls zusammengetan und biete nein lukullische Vielfalt in der gesamten Stadt und auf dem Marktplatz an.

Da durch die Beacharea der Gildeparkplatz als Parkfläche ausfällt, bietet der Wildeshauser Bürgerbus einen Shuttle-Service vom Parkplatz am Kreishaus an. Der Bus verkehr am heutigen Freitag bis 22 Uhr, am Sonnabend zwischen 11 und 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr zwischen den beiden Sonderhaltestellen am Kreishaus und am Feuerwehrhaus in der Huntestraße.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.