Eine Frau an der Spitze

(Kommentare: 0)

Dr. Jutta Windeler ist erste Rotary Präsidentin in Wildeshausen

Altona. Dr. Jutta Windeler ist neue Präsidentin des Rotary Clubs Wildeshausen. Am Montagabend wurde sie im Hotel Gut Altona im Beisein der Rotary Freunde in ihr Amt eingeführt. Die 55-Jährgie Augenärztin ist damit die erste Präsidentin des Rotary Clubs. Seit 2008 gehört sie dem Club an. Als Präsidentin tritt sie in die Fußstapfen von Dieter Brüggmann, der in den vergangenen zwölf Monaten dieses Amt inne hatte.

Für ihre Amtszeit nannte Windeler einige Projekte, die fortgeführt werden. Höhepunkt dürfte wieder die Weihnachtstombola sein, die während des Wildeshauser Weihnachtsmarktes stattfindet. Mit dem Erlös fördern die Rotarier Projekte in Wildeshausen und Umgebung. „Als Präsidentin möchte ich Kinder- und Jugendprojekte von Schulen und Vereinen unterstützen“, sagte Windeler.

Allerdings ist die diesjährige Weihnachtstombola für die Rotarier eine besonders anspruchsvolle Aufgabe. Denn durch die Neuorganisation ist der Weihnachtsmarkt dieses Mal kürzer als in den vergangenen Jahren. Bei der Tombola im vergangen Jahr hatten die Rotarier insgesamt 13000 Lose verkauft und unter andere mein Automobil verlost. Der Reinertrag der Tombola fließt in das Projekt „Traumhafte schönste Stunden“. Die Rotarier ermöglichen damit Menschen mit einem Handicap einen ganz besonderen Tag. Im Juni waren 300 Menschen in den Tier- und Freizeitpark Ostrittrum eingeladen. Im Herbst sind ebenfalls 300 Gäste in die Diskothek Fun Factory eingeladen. „Wir machen dort einen richtigen Diskoabend“, versprach Dieter Brüggmann.

Fortgeführt wird auch der Jugendaustausch, die Organisation eines Berufsfindungstages an den Schulen und die Pflege des Arboretums am Lehmkuhlenwald.

Neben Jutta Windeler wurden weitere Posten im Rotary Club neu besetzt. Dr. Gabriele Rüger übernimmt das Amt der Sekretärin, Lutz Riedel ist Clubmeister.

Weltweit sind rund1,2 Millionen Menschen unterschiedlicher Kulturen und Konfessionen in über 33000 Rotary Clubs organisiert. In Deutschland gibt es 1026 Clubs mit 52675 Rotarierinnen und Rotariern.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.