General persönlich eingeladen

(Kommentare: 0)

Wachkompanie der Schützengilde bereitet Rockappell vor

Wildeshausen (msi). Als General der Wildeshauser Schützengilde genießt Bürgermeister Jens Kuraschinski manche Privilegien. Dazu gehört auch, dass er regelmäßig zu Veranstaltungen der Gilde persönlich eingeladen wird. Jüngst erhielten Kuraschinski und Ehefrau Bettina Siemer Besuch vom Hauptmann der Wachkompanie Detlev Hohn und seinem Feldwebel Detlev Horst. Beide überbrachten die Einladung zum diesjährigen Rockappell der Wache, welcher am 28. November stattfindet.

Detlev Hohn (links) und Detlev Horst (rechts) überbrachten Jens Kuraschinski und Ehefrau  Bettina Siemer die Einladung zum Wacheball. Foto: Gilde
Detlev Hohn (links) und Detlev Horst (rechts) überbrachten Jens Kuraschinski und Ehefrau Bettina Siemer die Einladung zum Wacheball. Foto: Gilde

Traditionell findet der Wacheball immer am Sonnabend vor dem ersten Advent statt. In diesem Jahr treffen sich die Mitglieder der Wachkompanie und ihre Gäste um 18 Uhr in der Brasserie. Anschließend geht es in Marschformation und unter Trommelklang des Tambourkorps zum Marktplatz, wo der Hauptmann der Wache nach dreimaligem Umrunden der Marktpumpe, einige Worte zur Stadt-, zur Rathaus- oder zur Gildegeschichte spricht. Im Restaurant Wolters am Huntetor findet dann der eigentlich Rockappell und der Wacheball statt. Oberst Ernst Frost und Hauptmann Detlev Hohn überprüfen dabei meist humorvoll die Ausstattung der Wachesoldaten. Ehrungen und Beförderungen sind eine weiter Höhepunkt des Rockappells.

Mit einem gemeinsamen Essen beginnt dann der Wacheball, zu dem das gesamte Offizierskorps und weitere Gäste eingeladen ist. Die Einladungen werden traditionell von einem Offizier und einem Mitglied der Wachkompanie überbracht und wird bei dem Besuch in Versform vorgetragen.

Die Wachkompanie gibt sich die Ehre!
Zum Mahl mit Rotkohl, Rinderbraten, Schweinefleisch
und sonstigem Schmaus, mögen sie Gast sein in unserem Haus,
und nach dem Appell, kommen wir schnell, zum Tanz und Wein,
drum laden wir ein, zu einer gemütlichen Stunde in froher Runde.

Nicht nur für die alt gedienten Offiziere ist diese persönliche Einladung der Wachkompanie etwas ganz besonderes, ist die doch ein fester Bestandteil der Vorbereitungen auf das nächste Gildefest.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?