„Gesundheit beginnt im Kopf“

(Kommentare: 0)

Vortragsveranstaltung von Krankenhaus Johanneum und der AOK

Wildeshausen (pm). „Gesundheit beginnt im Kopf“ lautet das Thema, zu dem der Mentaltrainer und -coach Carsten Löwenkamp am Montag, 29. September 2014 bereits ab 19 Uhr im Café Johanneum referieren wird. Er wird in seinem Vortrag anschaulich darauf eingehen, wie spezielles Mentaltraining Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit unterstützen kann.

Denn: „Stress macht krank“, so Löwenkamp. Die Weltgesundheitsorganisation WHO beschreibe, dass 80 Prozent aller sogenannten Zivilisationskrankheiten als Folge von Stress entstehen. „Stress beginnt im Kopf – und wer die richtigen Einstellungen und Überzeugungen in sich trägt, bleibt auch in heißen Phasen innerlich ruhig, leistungsfähig und sichert sich eine hohe Lebensqualität“, erklärt der Mentalcoach. Im Anschluss an den Vortrag gibt es ausreichend Zeit für einen gegenseitigen Meinungsaustausch.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Zugang zum Café über den Haupteingang des Krankenhauses Johanneum an der Feldstraße 1 in Wildeshausen. Das Krankenhaus Johanneum lädt erstmalig in Zusammenarbeit mit der AOK Gesundheitskasse zu einer Vortragsveranstaltung ein.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?