Großreinemachen der Jungangler

(Kommentare: 0)

Am Sonnabend startet die Aktion „Saubere Landschaft“

Wildeshausen. Die Angel gegen Mülltüte und Sammelstock tauscht die Jugendgruppe des Fischereivereins Wildeshausen am kommenden Sonnabend, 1. März. Die Jugendlichen treffen sich um 8 Uhr am Fischerheim am Bauernmarschweg zur Aktion „Saubere Landschaft“. Anschließend soll der Müll an den Vereinsgewässern eingesammelt werden. Helfer sind gerne willkommen.

Außerdem teilen die Jugendwarte Roger Knoblauch, Heiko Bitter und Peter Sperling mit, dass am Samstag, 8. März, die selbst gebauten Nistkästen aufgehängt werden. Die Mädchen und Jungen treffen sich dann um 14 Uhr am Fischerheim.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.