Gut zu Fuß

(Kommentare: 0)

Experten referieren im Krankenhaus Johanneum zum Thema Fußchirurgie

Wildeshausen (pm). Das Vortragsprogramm 2017 des Krankenhauses Johanneum beginnt am kommenden Montag, 30. Januar, mit dem Thema „Gut zu Fuß –
Behandlungsverfahren der modernen Fußchirurgie“. Ab 19 Uhr geht es
im Café Johanneum um die vielfältigen Krankheitsbilder des Fußes und
die nicht-operativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten.
Dr. Nils Henrik Goecke, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Johanneum Wildeshausen, und Oberarzt Jörg Weikert werden auf die Anatomie des Fußes eingehen.
Anhand von Beispielen werden die Mediziner anschaulich auf die Erkrankungen des Vor- und Rückfußes und die Ursachen von Schmerzen sowie deren Therapiemöglichkeiten eingehen.
Der erfahrene Fußchirurg, Dr. Goecke, ist unter anderem Mitglied der „Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.“ Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Zugang zum Café Johanneum über den Haupteingang des Krankenhauses.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 8.