Halloween vertreibt Bürgerbus

(Kommentare: 0)

Wegen der Gruselnacht sind einige Haltestellen nicht erreichbar

Wildeshausen (pm). Die Gruselnacht fordert auch vom Wildeshauser Bürgerbus ihren Tribut. Weil die Innenstadt am Freitag, 30. Oktober, teilweise gesperrt ist, kann der Bus ab 13Uhr die Haltestellen auf der Linie 281 Katenbäker Berg und zurück nicht mehr anfahren. Der Bus fährt am Freitagnachmittag vom /zum Kreishaus über Im Hagen und Heemstraße zum Bahnhof. Gruselnacht-Fahrgäste auf der speziellen Spättour zur und von der Katenbäke Richtung Bahnhof sind natürlich trotzdem willkommen. Von den Einschränkungen nicht betroffen ist die Linie 283 Spascher Sand, teilte das Bürgerbusteam jetzt mit.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.