Holzlager im Carport brannte

(Kommentare: 0)

Eigentümer kann Feuer selbst löschen

Wildeshausen (msi). Schreck am Abend für die Bewohner eines Wohnhauses am Spascher Grund. Aus unbekannten Gründen geriet kurz vor 20 Uhr im Carport gelagertes Brennholz in Brand. Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr über den Notruf 112 und nahmen dann eigene Löschversuche vor.

Mit einem C-Strahlrohr löschte die Brandreste ab. Foto: Feuerwehr
Mit einem C-Strahlrohr löschte die Brandreste ab. Foto: Feuerwehr

Als die von der Großleitststelle in Oldenburg über die Funkmeldeempfänger alarmierte Feuerwehr Wildeshausen eintraf, war der Brand weitestgehend gelöscht. Die 27 Feuerwehrleute, die mit sechs Einsatzfahrzeugen angerückt waren, löschten die restlichen Brandreste mit einem C-Strahlrohr.

Der Brand in einem Carport am Spascher Grund ging am Mittwochabend glimpflich aus. Foto: Feuerwehr
Der Brand in einem Carport am Spascher Grund ging am Mittwochabend glimpflich aus. Foto: Feuerwehr

Als die von der Großleitststelle in Oldenburg über die Funkmeldeempfänger alarmierte Feuerwehr Wildeshausen eintraf, war der Brand weitestgehend gelöscht. Die 27 Feuerwehrleute, die mit sechs Einsatzfahrzeugen angerückt waren, löschten die restlichen Brandreste mit einem C-Strahlrohr.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?