Informiert und fit im Jahr 2017

(Kommentare: 0)

Im Krankenhaus Johanneum startet erneut eine Veranstaltungsreihe

Wildeshausen (pm). Informiert und fit – auch im neuen Jahr gibt es im Krankenhaus Johanneum wieder eine umfangreiche Veranstaltungsreihe. Das Programmheft „Vorträge & Seminare“ liegt ab sofort wieder in den Praxen der niedergelassenen Ärzte und Physiotherapeuten, in Apotheken, öffentlichen Einrichtungen und natürlich im Johanneum zum Mitnehmen aus.
Für das 1. Halbjahr 2017 gibt es einmal mehr interessante Vorträge zu medizinischen Themen, gesundheitsfördernden Fitnesskurse und hilfreiche Informationen zum Bereich Pflege.

Das Programmheft „Vorträge & Seminare“ liegt ab sofort wieder in den Praxen der niedergelassenen Ärzte und Physiotherapeuten, in Apotheken, öffentlichen Einrichtungen und natürlich im Johanneum zum Mitnehmen aus. Foto: Johanneum
Das Programmheft „Vorträge & Seminare“ liegt ab sofort wieder in den Praxen der niedergelassenen Ärzte und Physiotherapeuten, in Apotheken, öffentlichen Einrichtungen und natürlich im Johanneum zum Mitnehmen aus. Foto: Johanneum

Die kostenlose medizinische Vortragsreihe beginnt am Montag, 30. Januar,
bereits um 19 Uhr im Café Johanneum mit Dr. Nils Henrik Goecke, Chefarzt der
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie und Leiter des zertifizierten EndoProthetikZentrums Johanneum Wildeshausen. Er wird gemeinsam mit Oberarzt Jörg Weikert zum Thema „Gut zu Fuß“ Behandlungsverfahren der modernen Fußchirurgie bei
Erkrankungen des Vor- und Rückfußes darlegen.
„Sodbrennen endlich im Griff“ lautet der Titel des Vortrags am Montag, 13. Februar, ab 19.30 Uhr im Café Johanneum. Referenten Dr. Alexander Terzic, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, wird ausführlich auf die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in der Behandlung der sogenannten gastroösophagealen Refluxerkrankung eingehen.
Wieder im Aktivprogramm: „Massagen für Kopf, Rücken, Arme und Beine“. Trainerin Christiane Coldewey, Masseurin, medizinische Bademeisterin und Lymphdrainagen Therapeutin, startet die sechs Übungseinheiten am Mittwoch, 1. Februar, um 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Physiotherapie des Krankenhauses. Anmeldungen zu diesem Kursus unter Telefon 04431 / 982-8750 oder per E-Mail unter .
Außerdem bietet das Pflegezentrum Johanneum wie gewohnt nach Vereinbarung jeden ersten Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit zu Pflegeberatungsgesprächen mit Pflegedienstleiter Thomas Möhle in den Räumen des Ambulanten Pflegedienstes (Eingang Deekenstraße) an. Individuelle Terminabsprachen sind möglich. Telefonische Anmeldung unter 04431 / 982-6000.
Mehr Informationen gibt es auf der Webseite des Krankenhauses.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?