Innenstadt unter Wasser

(Kommentare: 0)

Rohrbruch flutet Westerstraße und Bahnhofstraße

Wildeshausen (msi). Wildeshausen hatte doch eine Seenplatte, zumindest kurzfristig in der Nacht zum Sonnabend. Gegen 2 Uhr brach ein Wasserohr im Bürgersteig an der Ecke Bahnhofstraße / Westerstraße. Das Wasser ergoss sich auf die Straße und spülte dabei Menge Sand mit aus dem Boden. Der Kreuzungsbereich Westerstraße / Bahnhofstraße war mit einer dicken Sandschicht überzogen. Zum Teil wurde das Pflaster von Bürgersteig und Fahrbahn unterspült. Polizei und Feuerwehr Wildeshausen sperrten den Bereich ab, um eine Verkehrsgefährdung auszuschließen.

Mitarbeiter des OOWV und einer Fachfirma beseitigten den Rohrbruch und die Straße vom ausgespülten Sand. Foto: msi
Mitarbeiter des OOWV und einer Fachfirma beseitigten den Rohrbruch und die Straße vom ausgespülten Sand. Foto: msi

Am frühen Sonnabendmorgen rückten Mitarbeiter des OOWV un einer Fachfirma an, um den Schaden zu beseitigen. Mit einem Minibagger wurde die Bruchstelle freigelegt und das beschädigte Rohr ausgetauscht.
Am Sonnabendmittag war der Schaden wieder behoben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?