Kein Osterfeuer am Fillerberg

(Kommentare: 0)

Regenwetter und Hochwasser haben dem Gelände zugesetzt

Wildeshausen (msi/pm). Auf das traditionelle große Osterfeuer auf der Reitanlage am Fillerberg müssen die Wildeshauser in diesem Jahr verzichten. De Reitverein Leichttrab teilte heute mit, dass die Veranstaltung aufgrund der Witterung ausfällt.
„Der starke Regen der letzten Wochen habe den Boden sehr in Mitleidenschaft gezogen. Wir müssen ihn schonen für unser Turnier im April“, schreibt Andreas Meyenburg vom Reitverein Leichttrab.
Aufgrund der Absage wird in diesem Jahr auch kein Strauchschnitt auf der Reitanlage entgegengenommen.
Der Verein bittet die Wildeshauser um Verständnis für die Absage und hofft, dass es im kommenden Jahr wieder normal läuft und ein Osterfeuer abgebrannt werden kann.
Das Turnier auf der Reitanlage am Fillerberg findet vom 22. bis 24. April als reines Springturnier statt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.