Kleine Künstler prämiert

(Kommentare: 0)

Verein „7 Zwerge“ kürt Gewinner des Malwettbewerbs

Wildeshausen. Gespannt wie ein Flitzebogen warteten am Freitagnachmittag zahlreiche Kinder in den Räumen der Volksbank Wildeshauser-Geest. Grund für ihre Aufregung war die Preisverleihung zum 9. Malwettbewerb de Vereins „7 Zwerge“. Zum Kinderschützenfest während des Gildefestes hatten die Zwerge erneut den Wettbewerb ausgeschrieben.

„Wir hatten über 50 Bilder“, sagte Andreas Meyenburg, einer der Zwerge. Eine Jury aus Vereinsmitgliedern traf eine Vorauswahl von 24 Bildern. Diese wurden in der Volksbank ausgestellt. Kundinnen und Kunden hatten dann die Möglichkeit, selbst ihr Favoritenbild zu wählen. „391 Stimmkarten waren in der Box“, freute sich Meyenburg über die große Teilnahme.

Auf dem ersten Platz landete das Gemeinschaftsbild von Jenna Rauschenberger und Maren Bovensiepen. Zweite wurde Maike Bovensiepen. Als einziger Junge unter den Preisträgern kam Niklas Barthel auf den dritten Platz. Vierte wurde Merle Diesel vor Elina Graf und dem Künstlerduo Jana Schnittker, Kristina Granel. Die sechs erstplatzierten bekamen jeweils ein Präsent überreicht.Für alle anderen ausgestellten Künstler gab es kleine Trostgeschenke.

Gildeoberst Ernst Frost und Oberstleutnant Hergen Stolle freuten sich über den gelungenen Wettbewerb." Das sind tolle Bilder, hier seien echte Künstler am Werk gewesen“, sagte Stolle. Er dankte auch der Volksbank Wildeshauser-Geest, die erneut ihre Geschäftsräume für die Bilderausstellung zur Verfügung stellte.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.