Krandelbad in den Ferien dicht

(Kommentare: 0)

Mängelbeseitigung und Wartungsarbeiten

Wildeshausen (pm). Schwimmer und Wasserratten sitzen in Wildeshausen während der Osterferien auf dem Trockenen. Das Krandelbad bleibt vom 25. März bis zum 8. April geschlossen. Grund sind Wartungsarbeiten und Mängelbeseitigungsarbeiten aus der Bauphase, teilte die Stadtverwaltung jetzt mit.
Da die Wartungsarbeiten, die einmal im Jahr notwendig sind, zeitgleich erfolgen, wird eine weitere Schließung des Hallenbades in der Freibadsaison vermieden.
Die Beseitigung der Mängel erfolgt aus der Gewährleistungspflicht der Handwerker heraus. So werden zum Beispiel in den Duschbereichen Fliesen ausgetauscht und Malerarbeiten durchgeführt.
Während der Wartungszeit gibt es auch umfangreiche Pflege und Reinigungsarbeiten. Dabei werden die technischen Anlagen überprüft und gewartet. Die Becken werden für eine gründliche Reinigung und für Reparaturen trocken gelegt. Unter anderem werden Unterwasserscheinwerfer repariert oder ausgetauscht.
Im Umkleidebereich werden zwei Wandverkleidungen ausgetauscht.
Die Stadtverwaltung hat auch einige Kundenanregungen aufgenommen. Unter anderem werden zusätzliche Handtuchhalter installiert. Und der Treppenaufgang zum Krandelbad erhält einen Lampenpoller.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.