Mit Glück kostenlos ins Freibad

(Kommentare: 0)

Kindern können Zehnertickets bei der Schools-Out-Party gewinnen

Wildeshausen (msi//pm). Wer in den Sommerferien in Wildeshausen bleiben muss, der kann mit etwas Glück zumindest kostenlos in Freibad im Krandelbad. Zum Ferienbeginn am 22. Juni gibt es eine große Schools-Out-Party, in deren Verlauf insgesamt 139 Zehnerkarten an Kinder und Jugendliche verlost werden. Möglich wurde dies durch einen Vorschlag aus dem Bürgerbudget, für den 2.500 Euro bereitgestellt wurden. Das teilte die Stadtverwaltung jetzt mit.

Mit einer großen Schools-Out-Party begrüßt das Krandelbad in Wildeshausen die Sommerferien. Archivfoto: Martin Siemer
Mit einer großen Schools-Out-Party begrüßt das Krandelbad in Wildeshausen die Sommerferien. Archivfoto: Martin Siemer

Die Zehnerkarten sind nur während der Sommerferien vom 23. Juni bis einschließlich 3. August gültig. Um die Karten sollen sich Kinder und SchülerInnen aus Wildeshausen bewerben, heißt es in der Mitteilung der Stadtverwaltung. Wer Interesse hat, eine der Zehnerkarten zu gewinnen, der kann sich per E-Mail bewerben oder im Krandelbad einen der dort liegenden Vordrucke ausfüllen. Wichtig sind dabei der vollständige Name, die Anschrift, das Alter oder Geburtsdatum sowie die Telefon-Nummer und / oder E-Mailadresse. Alle Meldungen, die bis zur School out Party am 22. Juni eingehen, kommen in einen Lostopf und werden im Verlauf der Party am Nachmittag verlost. Nicht anwesende Teilnehmer/innen werden im Anschluss benachrichtigt. Sollten die Zehnerkarten jedoch nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen abgeholt werden, werden sie erneut im Rahmen einer Sonderaktion an die dann anwesende Kinder und SchülerInnen verlost.
Teilnehmen können Kinder ab vier Jahre, denn erst ab diesem Alter müssen sie ohnehin Eintritt zahlen. Bei den sehr jungen Kindern können selbstverständlich die Eltern die Anmeldung vornehmen. Aber auch SchülerInnen, die das 16. Lebensjahr bereits vollendet haben, können teilnehmen. Die SchülerInnen ab 16 Jahre haben bei Empfang der Zehnerkarte eine Schulbescheinigung oder einen Schülerausweis vorzulegen.
In allen Kindertagesstätten, Schulen und sonstigen Einrichtungen in der Stadt werden Plakate verteilt, die auf die Aktion aufmerksam machen. Bei der Schools-Out-Party gibt es ab 14 Uhr fetzige Discomusik, viele Spielgeräte in den Becken und auch das Riesenkrokodil des Krandelbades wird freigelassen.
Informationen, Anmeldedaten und die Teilnahmebedingungen gibt es auch auf der Webseite des Krandelbades unter www.krandelbad.wildeshausen.de.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.