Nach Bremen umsteigen

(Kommentare: 0)

Bauarbeiten der Bahn zwischen Delmenhorst und Bremen

Wildeshausen (msi). Wer am kommenden Wochenende mit dem Zug nach Bremen möchte, der muss sich auf Änderungen einstellen. Grund sind Bauarbeiten der DB Netz AG, die in der Zeit von Freitag, 5. Juni bis Sonntag, 7. Juni im Abschnitt Delmenhorst – Bremen erfolgen.
Durch die Bauarbeiten verkehren die NordwestBahn-Linien RB58 (Osnabrück-Vechta-Bremen) und RB19 (Wilhelmshaven-Oldenburg-Bremen) auf dem betroffenen Streckenabschnitt nicht. Fahrgäste können auf die Regio-S-Bahn Linie RS 3 ausweichen, teilte die NordwestBahn heute mit.
Die Einschränkung gilt für die RB58 von Freitag, 22 Uhr bis Sonntag, 23.30 Uhr. Reisende ab Bremen beginnen die Fahrt sieben Minuten früher mit der Regio-S-Bahn-Linie RS 3 Richtung Bad Zwischenahn. In Delmenhorst besteht Anschluss an die Züge der Linie RB 58.
Reisende nach Bremen steigen in Delmenhorst in die Züge der RS 3 nach Bremen Hbf um. Wegen des Umstiegs erreichen sie ihr Ziel 6 Minuten später als üblich.
Bei der NordwestBahn-Linie RE19 sind am Sonnabend, 6. Juni, zwei Fahrten betroffen.
Die Verbindungen um 18:13 Uhr ab Wilhelmshaven und um 20:31 Uhr ab Bremen können nicht zwischen Oldenburg und Bremen fahren. Auch hier können die Reisenden auf die RS 3 ausweichen.
Die Ersatzfahrpläne finden Fahrgäste in den Zügen der NordWestBahn und im Internet unter www.nordwestbahn.de. Aktuelle Hinweise zu Fahrplänen und Echtzeitinformationen der NordWestBahn erhalten Reisende mit dem Fahrplaner www.fahrplaner.de oder mit dem Smartphone über m.vbn.de.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.