„Qi Gong und Achtsamkeit“

(Kommentare: 0)

Neuer Kurs im Krankenhaus Johanneum

Wildeshausen (pm). Qi Gong wird in China seit Jahrtausenden erfolgreich zur Stärkung von Körper, Geist und Seele eingesetzt. Auch in der westlichen Welt hat man inzwischen seinen Wert erkannt. Das Krankenhaus Johanneum bietet in seinem Veranstaltungsprogramm auch in diesem Jahr wieder den Kurs „Qi Gong und Achtsamkeit“ an.
Für alle, die Lust haben, diese traditionelle chinesische Konzentrations- und Bewegungsform zu erlernen, ist der Kursstart am Donnerstag, 5. Februar. Im
Kindergarten Johanneum an der Deekenstraße vermittelt Kursleiterin Christiane Schäfer in acht Übungseinheiten immer donnerstags ab 19 Uhr die fließenden, langsamen aber auch dynamischen Bewegungen.
Regelmäßig praktiziert können sie sich kräftigend auf die Lebensenergie auswirken. Jede Übungseinheit wird mit einer Achtsamkeitsübung beendet.
Kostenbeitrag für diesen Kurs beträgt 48 Euro. Bequeme Kleidung und dicke Socken werden empfohlen. Anmeldungen nimmt Brigitte Hermes unter Tel. 0 44 31 / 982 95 20
entgegen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?