Riesenandrang trotz Ferienzeit

(Kommentare: 0)

DRK Wildeshausen-Dötlingen zufrieden mit der Blutspendeaktion

Wildeshausen (msi/pm). Mitten in den Ferien hatte der DRK Ortsverein Wildeshausen-Dötlingen am Mittwoch und Donnerstag zu einer Blutspendenaktion eingeladne. Mit großen Erfolg. Insgesamt 477 Frauen und Männer ließen sich in der Musikschule des Landkreises Oldenburg den lebensrettenden halben Liter Blut abzapfen. „Das Ergebnis war bisher für uns das Beste aller Zeiten“, teilte der DRK-Vorsitzende Thomas Harms jetzt mit.

Viel los war am Mittwoch und Donnerstag beim DRK Blutspendetermin. Foto: DRK / Thomas Harms
Viel los war am Mittwoch und Donnerstag beim DRK Blutspendetermin. Foto: DRK / Thomas Harms

Erfreulicherweise verzeichneten die Rotkreuzler auch 49 Erstspender. Ihre 100. Blutspende lieferte dagegen Karen Riesenbeck ab. Alle Spender konnten sich anschließend bei einem leckeren Imbiss stärken.
Die nächste Gelegenheit zum Blutspenden in Wildeshausen gibt es am 10. und 11. Oktober, ebenfalls in der Musikschule.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?