Schoko, Schnaps und Fahrradfahren

(Kommentare: 0)

Programm des Verkehrsvereins Wildeshausen

Wildeshausen. Es fällt ihnen immer wieder etwas Neues ein, den Gästeführerinnen und Gästeführern des Verkehrsvereins Wildeshausen. Am Montagnachmittag stellten sie das Programm für das zweite Halbjahr 2014 vor. Und auch dort gibt es wieder einige neue Angebote. Daneben sind aber auch die „Klassiker“ weiterhin im Programm.

Ute Schwarting nimmt Gäste und Einheimische am 8. Juli mit zum Fernsehturm in Steinkimmen. Die Anreise erfolgt individuell, Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Fernsehturm. „In begrenztem Umfang gibt es auch Mitfahrgelegenheiten“, sagte Schwarting.

Wer es gerne süß mag, dem sei die Radtour „Radeln in die Schokowelt“ mit Frauke Peters ans Herz gelegt. Am 18. Juli geht ins mit dem Rad vom Bahnhof Huntlosen ins Café Klinge nach Oldenburg. Dort steht eine Besichtigung der Konditoreiwerkstätten auf dem Programm und natürlich eine Schokoladenverkostung.

Petra Ostermeier schlüpft wieder in die Rolle von „Altburga“, der Gemahlin des Grafen Waltbert. In dieser Rolle führt sie am 19. Juli durch „Altburgas Bibelgarten“ an der Alexanderkirche. Auf der Entdeckungsreise durch biblische Zeiten können die Gäste auch einen kleinen Ausschnitt aus den biblischen Nahrungs- und Genussmittel schmecken.

Großen Zuspruch finden auch die Gästeführungen mit Sabine Plate-Panschar. „Bier- und Schnapsgeschichten“ erzählt sie auf dem Weg durch Wildeshausen. An drei Lokalen wird Station gemacht und dort vier Biersorten verkostet. Am 15. August ist Plate-Panschar das nächste Mal unterwegs.

Neben den neuen Angeboten sind aber auch die „Klassiker“ weiterhin im Programm. „Die Heide blüht“ heißt es am 13. August. Dann geht es mit Eva Wessel zum lila-gefärbten Pestruper Gräberfeld. Ab dem 1. Oktober heißt es dann auch wieder „Unterwegs mit dem Nachtwächter“.

Reinhard Drubel führt in dieser Rolle durch das nächtliche Wildeshausen und erzählt viele Geschichten, von denen nicht immer alle wahr sein müssen. Die Nachtwächterführungen finden im Winterhalbjahr jeweils am 1. Mittwoch im Monat statt.

Informationen zum gesamten Gästeführerprogramm des Verkehrsvereins Wildeshausen gibt es direkt beim Verkehrsverein im historischen Rathaus, telefonisch unter 04431 / 65 64 oder hier auf „Die Hunte“ im Landkieker-Veranstaltungskalender.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.