Tödlicher Verkehrsunfall - Update

(Kommentare: 0)

Autofahrer prallt in Bühren gegen Straßenbäume und verstirbt

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K248 zwischen Wildeshausen und Bühren am Freitagmittag. Gegen 13.30 Uhr prallte ein 32-Jähriger aus Twistringen stammender Fahrer eines Pkw Mitsubishi gegen eine Baumgruppe. Der eingesetzte Notarzt konnte nur noch den Tod das Fahrer feststellen.

Am Freitagnachmittag verunfallt auf der Kreisstraße K248 in Bühren ein Autofahrer aus dem Landkreis Diepholz tödlich. Foto: msi
Am Freitagnachmittag verunfallt auf der Kreisstraße K248 in Bühren ein Autofahrer aus dem Landkreis Diepholz tödlich. Foto: msi

Nach dem derzeitigen Ermittlungen der Polizei befuhr der Mann die K248 in Richtung
Colnrade. In Höhe der Bauernschaft Bühren kam er am Ende einer S-Kurve zuerst leicht nach rechts und direkt im Anschluss vollständig nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte der PKW mit der Seite gegen die beiden nebeneinander neben der Fahrbahn stehende Bäume.
Die Pestruper Straße ist im Bereich der Bauernschaft Bühren weiterhin voll gesperrt. Eine Umfahrung ist vor Ort möglich. Die Sperrung wird nach Angaben der Polizei noch bis mindestens 18:30 Uhr andauern. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.