Verkehrssicherheitstag in Wildeshausen

(Kommentare: 0)

Polizei, Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst informieren auf dem Marktplatz

Wildeshausen. Die „Straßenverkehrssicherheit“ steht steht im Mittelpunkt des Verkehrssicherheitstages, der am kommenden Sonnabend, 28. Juni, von 10 bis14 Uhr auf dem Marktplatz der Kreisstadt stattfindet. Ausrichter ist die Polizeiinspektion Delmenhorst in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oldenburg mit Unterstützung der Verkehrswacht Oldenburg-Land, der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen und dem Malteser Hilfsdienst Wildeshausen.

Geboten werden Informationen zu den jeweiligen Tätigkeitsbereichen der Akteure und zum Thema Straßenverkehrssicherheit. Außerdem werden Geschwindigkeitsmessgeräte der Polizei und des Landkreises Oldenburg vorgestellt. Für die kleinsten Verkehrsteilnehmer wird ein Fahrradparcours aufgebaut, bei dem zur Erinnerung ein echtes "Blitzerfoto" erlangt werden kann.

Bei einer Rettungsübung mit Feuerwehr und Malteser Hilfsdienst wird die Rettung eines Menschen aus einem schwer verufallten Auto demonstriert.

Im Rahmen der Veranstaltung wird die Preisverleihung zu dem im Vorfeld an den Schulen des Landkreises Oldenburg ausgeschrieben Kunstwettbewerb zum Thema "Straßenverkehrssicherheit" stattfinden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?