Versteigerung von Brennholz

(Kommentare: 0)

Auktion findet am Bauernmarschweg statt

Wildeshausen – Auch in diesem Jahr versteigert die Stadt Wildeshausen wieder Brennholz. Die Auktion findet am Sonnabend, 29. März zwischen 11 und 16 Uhr auf der ehemaligen Kompostierungsanlage am Bauernmarschweg statt. Angeboten werden etwa 20 Lose Brennholz. Zur Versteigerung kommen jeweils vier bis acht Schüttraummeter Nadel- oder Laubholz. Jedes Los muss nach dem Zuschlag bar bezahlt werden.

Die Versteigerung wird für die Stadt Wildeshausen von einem Vertreter der Forstbetriebsgemeinschaft Oldenburg-Delmenhorst, die auch die städtischen Forsten betreut, durchgeführt

Die ersteigerten Holzmengen können nur am Sonnabend zwischen 11 und 16 Uhr abgefahren werden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.