Wenn die Füße schmerzen

(Kommentare: 0)

Vortrag im Johanneum behandelt moderne Therapieverfahren

Wildeshausen (pm). Die Füße spielen eine im wahrsten Sinne des Wortes eine „tragende Rolle“. Im Laufe des Lebens legen wir mit ihnen tausende Kilometer zurück. Wie wichtig unsere Füße für ein normales und aktives Leben sind, wird vielen allerdings erst richtig bewusst, wenn Beschwerden auftreten.
Das Krankenhaus Johanneum lädt am Montag, 30. Mai, um 19 Uhr zum Vortrag „Wenn die Füße schmerzen – Verfahren der modernen Fußchirurgie“ ein. Der Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Nils H. Goecke, wird an diesem Abend im Café Johanneum anschaulich die vielfältigen Krankheitsbilder des Vor- und Rückfußes und die modernen nicht-operativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten erläutern.
Der erfahrene Fußchirurg ist unter anderem Mitglied der „Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.“
Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Zugang zum Café Johanneum über den Haupteingang des Krankenhauses.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.