„Wenn’s mit dem Knie nicht mehr läuft“

(Kommentare: 0)

Vortragsabend im Johanneum über Therapiemöglichkeiten bei Knieschmerzen

Wildeshausen (pm). Um die Diagnose und Therapiemöglichkeiten bei Knieschmerzen geht es am Montag, 26. September, im Café Johanneum beim Vortragsabend unter dem Titel „Wenn‘s mit dem Knie nicht mehr läuft“. Bereits ab 19 Uhr gehen die Spezialisten der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie des zertifizierten EndoProthetikZentrum (EPZ) um Chefarzt Dr. Nils H. Goecke auf die Anatomie des Kniegelenkes sowie die häufigsten Erkrankungen wie beispielsweise die Arthrose ein.
Sie veranschaulichen intelligente Therapiekonzepte für den Kniegelenkerhalt und für den modernen Gelenkersatz. Zudem werden physiotherapeutische Maßnahmen im Rahmen der konservativen Therapie sowie zur Vor- und Nachbehandlung eines operativen Eingriffs dargestellt.
Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Zugang zum Café über den
Haupteingang des Krankenhauses an der Feldstraße.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.