Wildeshausen bewegt sich

(Kommentare: 0)

Sport- und Erlebnistage am ersten Augustwochenende

Wildeshausen. Die Ferienzeit beginnt in Wildeshausen ausgesprochen sportlich. Das erste Augustwochenende steht ganz im Zeichen des Innenstadtfestes“Wildeshausen bewegt (sich)". Vom 1. bis zum 3. August finden auf dem Gildeplatz unter anderem ein Beachsoccerturnier für Firmenmannschaften und das Finale der German Open im Beachhandball statt. Am Montag gab das Organisationsteam um die Stadtmarketingbeauftragte Daniela Baron die ersten Details zu diesem Mega-Familien-Sport-Event preis.

„Wir werden auf dem Gildeplatz ein Beachfeld mit einer Größe von 30 mal 30 Metern aufbauen“, kündigte Wolfgang Sasse an. Der Vorsitzende des VFL Wittekind und Koordinator für Beachhandball beim Deutschen Handballbund zeichnet für den sportlichen Bereich verantwortlich. 360 Kubikmeter feinsten Sand wird die Firma Scheele dazu auf dem Gildeplatz abkippen. Der Aufbau des Veranstaltungsgeländes beginnt am Donnerstag. Dann müssen alle Pkw vom Parkplatz entfernt sein, andernfalls werden sie abgeschleppt.

Das Innenstadtfest beginnt am Freitag, 1. August mit einer Sandparty für Kinder. Danach startet ein Beachsoccerturnier für Kinder und Jugendliche. Am späten Nachmittag beginnt dann das Beachsoccerturnier der Firmenmannschaften. Anmeldungen für beide Turniere können über die Webseite www.beachhandball.ws erfolgen. Dort gibt es auch viele weitere Informationen zur Veranstaltung. Die Siegerehrung im Beachsoccer für die Firmenmannschaften findet am Sonnabend, 2. August um 23.30 Uhr statt. Bis dahin wird auf den beiden Spielfeldern auch unter Flutlicht um Punkt gekämpft.

Am Sonnabend kommen dann die Cracks aus dem Beachhandball zu Zuge. Die German Open dient als Qualifikationsturnier für die EHF (European Handball Federation), das in diesem Jahr auf Gran Canaria stattfinden wird. Dementsprechend ist das Teilnehmerfeld mit zehn Männermannschaften und derzeit acht Frauenteams hochkarätig besetzt. Am Sonntagnachmittag um 16 Uhr werden die Sieger im Beachhandball gekürt.

Eingebettet ist das Sportevent in das Innenstadtfest „Wildeshausen bewegt (sich)“. Dreh- und Angelpunkt für dieses Familienfest ist der Marktplatz. Dort findet am Sonnabend und Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein großes Kinderprogramm statt. Parallel dazu läuft auf der Bühne ein Sport- und Tanzprogramm, dargeboten von verschiedenen Vereinen und Organisationen. An beiden Abenden wird ein DJ den Besuchern ordentlich einheizen.

Sonntag, 3. August, beginnt mit einem Jazzfrühschoppen auf dem Marktplatz. Ab 14 Uhr spielen verschiedene Jugendbands aus Wildeshausen und der Region. Der Handels- und Gewerbeverein Wildeshausen (HGV) lädt von 13 bis 18 Uhr zum Schnäppchenmarkt. Und der Verkehrsverein bietet eine Fahrradsternfahrt mit Startpunkten, in Ahlhorn, Colnrade, Dötlingen, Engelmannsbäke und Harpstedt. Gegen 12.30 Uhr werden die Radfahrer auf dem Wildeshauser Stellmacherplatz erwartet.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.