„Wildeshausen feiert und erinnert“

(Kommentare: 0)

Jusos Wildeshausen starten erneut online einen Adventskalender

Wildeshausen (pm). Im vergangenen Jahr gab es ihn das erste Mal, den Online-Adventskalender der Wildeshauser Jusos. „Aufgrund der großen Resonanz im letzten Jahr, haben wir uns dazu entschlossen, erneut in der Vorweihnachtszeit einen Adventskalender unter dem Slogan „Wildeshausen feiert und erinnert – 2015“ zu veranstalten“, kündigt Morten Wiesner von den Jusos an. Los geht es am 1. Dezember.

Morten Wiesner mit dem neuen Online-Adventskalender der Wildeshauser Jusos. Foto: Privat
Morten Wiesner mit dem neuen Online-Adventskalender der Wildeshauser Jusos. Foto: Privat

Mit dem Kalender soll an die Geschichte, aber auch an die Gegenwart Wildeshausens erinnert werden. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Bild und ein Rätsel über Wildeshausen, welches von allen Teilnehmern zu lösen gilt. Die Bilder und Rätsel sind jeden Tag auf der Homepage (www.jusos-wildeshausen.de) und der Facebookseite (www.facebook.com/jusoswildeshausen) einzusehen.

Unterstützt werden die Jusos zum einen erneut von Alfred Panschar, der sein Bilderalbum öffnete und viele der Bilder zur Verfügung stellt, und zum anderen von einigen lokalen Sponsoren, die viele tolle Preise sponsern. Bei 10 richtig gegebenen Antworten hat man die Chance, bei der Verlosung einen dieser Preise zu gewinnen. Dabei richtet sich der Kalender und die Teilnahme nicht an eine bestimmte Zielgruppe, sondern jung und alt sind eingeladen an dieser Aktion teilzunehmen.
Die Jusos Wildeshausen hoffen auch in diesem Jahr auf reges Interesse und viele Antworten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.