Zimmerbrand bei Geestland

(Kommentare: 0)

Feuerwehr bekommt Brand in einem Büro schnell unter Kontrolle

Wildeshausen (msi). Um 6.20 Uhr war am Sonntagmorgen für die Einsatzkräfte der Feuerwehren Wildeshausen und Düngstrup die Nacht zu Ende. Im Geflügelschlachtbetrieb Geestland an der Düngstruper Straße brannte es in einem Büroraum. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Ursache war offenbar ein technischer Defekt in elektrischen Raumthermostaten.
Die Feuerwehr setzte einen Trupp unter Atemschutzgerät ein, der das Feuer im Büroraum löschte. Dazu wurde auch ein sogenannter Rauchschutzvorhang eingesetzt, der verhindert, dass sich der Brandrauch im Gebäude ausbreitet. Über eine Steckleiter wurde von außen ein zweiter Zugang geschaffen.
Nach einer Stunde war der Einsatz für die knapp 50 Feuerwehrleute, die mit zehn Einsatzfahrzeugen angerückt waren, beendet.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.