Zu Gast bei Maybrit Illner

(Kommentare: 0)

VR-Aktiv Plus Club der Volksbank auf Stippvisite in Berlin

Berlin/Wildeshausen. (pm). Eine dreitägige Reise in die Metropole Berlin unternahmen vor kurzem 32 Mitglieder des Clubs „VR-Aktiv Plus“ der Volksbank Wildeshauser Geest. Als Reiseleiter begleitete Heinrich Kathmann die Gruppe.
Ein besonderes Erlebnis dürfte für alle der Besuch der Polittalkshow Maybritt Illner gewesen sein. Aber auch die persönliche Führung durch den Reichstag und der Besuch des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft waren ein Erlebnis. Bleibende Eindrücke hinterließ der Besuch der zentralen Holocaustgedenkstätte.

Auch die zentrale Holocaustgedenkstätte zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz besuchte die Wildeshauser Gruppe. Foto: Privat
Auch die zentrale Holocaustgedenkstätte zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz besuchte die Wildeshauser Gruppe. Foto: Privat

Mit dem Bus ging es auch durch den Stadtteil Kreuzberg. Alle Teilnehmer waren beeindruckt von der vielfältigen Kultur dieses Stadtteils.
In Potsdam stand eine Führung durch die Altstadt auf dem Programm. Zum Schluss gab es noch einen Besuch des Schlosses Sanssouci.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.