Zuschussanträge rechtzeitig stellen

(Kommentare: 0)

Verwaltung bereitet städtischen Haushalt vor

Wildeshausen. Vereine, Verbände und sonstige Institutionen, die im Jahr 2015 Projekte durch die Stadt Wildeshausen bezuschusst und gefördert bekommen möchten, müssen ihre Zuschussanträge jetzt stellen. Das teilte die Verwaltung heute mit. Bis zum 31. Juli 2014 müssen die Zuschussanträge der Verwaltung vorliegen, damit sie geprüft und in den Haushaltsplanentwurf aufgenommen werden können.

Dem Antrag müssen folgende Erläuterungen beigefügt sein:

  • Darstellung des geplanten Projektes, insbesondere ausführliche Beschreibung der Leistung
  • Ziel der Leistung (was soll erreicht werden?) Zielgruppe (wer ist Adressat der Leistung?)
  • Zeitdimension (in welchem Zeitraum wird die Leistung erbracht?)
  • Ressourcen (was wird zur Leistungserbringen an Sach- und Personalkapazitäten benötigt?)
  • benötigter Finanzbedarf
  • Eigenmittel beantragte
  • Förderung durch die Stadt Wildeshausen
  • Darstellung weiterer Förderanträge und sonstige Drittfinanzierung

Die Verwaltung kann zudem weitere Unterlagen anfordern, sofern es die Beratungen im Rat erforderlich machen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.