Nachrichten

Farbenprächtiger Auftakt

(Kommentare: 0)

Ganderkesee. Sie sind wieder endgültig los, die Narren im Ganterort. Am Freitagabend begann mit der farbenprächtigen Premiere des Ersten von vier Büttenabenden die heiße Phase des Faschings um den Ring. „Ob Sonne, Regen oder Schnee - wir feiern Fasching in Ganderkesee“ lautet das Motto der diesjährigen Session. Und getreu diesem Motto feierten gut 700 Närrinnen und Narren in der Festhalle Am Steinacker.

Weiterlesen …

Einfach ablehnen

(Kommentare: 0)

Wildeshausen. Klar und deutlich war die Absage von Lars Kosten (FDP) an den Änderungsantrag der Feuerwehrgebührensatzung, den die Verwaltung am Donnerstagabend im Ausschuss für Ordnung, Soziales und Familie vorgelegt hatte. „Einfach ablehnen“ forderte Kosten und sprach damit allen Abgeordneten aus der Seele. Erst im vergangenen Jahr hatte der Rat die aktuelle Gebührensatzung verabschiedet. Und dabei quasi im letzten Moment den Passus aufgenommen, das Einsätze der Feuerwehr bei Unwettern, wie zum Beispiel Starkregen oder Sturm für die Bürger ohne Kostenfolgen bleiben.

Weiterlesen …

Die Narren sind los

(Kommentare: 0)

 Ganderkesee. Die Aktiven fiebern dem heutigen Freitagabend entgegen. Dann endlich starten sie, die vier Büttenabende, die die heiße Phase des Faschings um den Ring einläuten. „Ob Sonne, Regen oder Schnee- wir feiern Fasching in Ganderkesee“ lautet das Motto der diesjährigen Session. Und es scheint so, als hätten die Verantwortlichen das unbeständige Winterwetter vorausgesehen. Für die Tollitäten Timo I. (Vetter) und Michaela I. (Cordes), die Ehrendamen Daniela Hermanns, Jasmin Hasselberg, Larissa Horstmann und Mandy Würdemann und das Kinderprinzenpaar Janne I. (Brinkmann) und Prinzessin Isabella I. (Tautz) beginnen damit auch die anstrengendsten Wochen ihrer Regentschaft.

Weiterlesen …

Massenunfall auf der A1

(Kommentare: 0)

Wildeshausen/Harpstedt. Mehrere Verletzte und mindestens sieben beschädigte Pkw und Lkw forderte ein Massenzusammenstoß auf der Autobahn A1 am Donnerstagabend. Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr auf der Richtungsfahrbahn Bremen zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener. Die Feuerwehr Wildeshausen und ein Großaufgebot an Rettungsdiensten waren im Einsatz.

Weiterlesen …

Einbruch in Baustellencontainer

(Kommentare: 0)

Wildeshausen. Unbekannte Diebe haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf einem Firmengelände an der Glaner Straße zugeschlagen. Dort öffneten sie gewaltsam die Verriegelung eines Containers, aus dem sie einen Kompressor, zwei Kanister und einen sogenannten Frostwächter entwendeten. Außerdem zapften sie aus einem Tank auf dem Firmengelände etwa 600 Liter Diesel ab.

Weiterlesen …

Wertstoffsäcke brannten

(Kommentare: 0)

Wildeshausen. Am frühen Donnerstag brennt gegen 4.20 Uhr an der Visbeker Straße gegenüber dem Krankenhaus Johanneum eine Gitterbox mit Wertstoffsäcken. Die alarmierte Feuerwehr Wildeshausen löscht den Brand mit einem Atemschutztrupp und einem C-Strahlrohr.

Weiterlesen …

Europa und der Euro

(Kommentare: 0)

Wildeshausen. Rappelvoll war der Saal im Restaurant Wolters am Mittwochnachmittag. Grund des Interesses der weit über 200 Besucher war Bernd Lucke, Vorsitzender der Alternative für Deutschland. Aus dem Nichts hatte die Partei bei der letzten Bundestagswahl 4,7 Prozent der Wählerstimmen erreicht, nur 0,1 Prozent weniger als die FDP, die ebenfalls nicht den Einzug in den Bundestag schaffte. Vor der anstehenden Europawahl am 25. Mai hatte Lucke sich das Thema Europa und der Euro ausgesucht. Für seine Ausführungen erhielt er viel Beifall vom Publikum, in dem auch zahlreiche Wählerinnen und Wähler von CDU und FDP saßen.

Weiterlesen …

Konzert für Trompete und Orgel

(Kommentare: 0)

Wildeshausen (msi)  Es ist die zweite Veranstaltung des Kulturkreises Wildeshausen in der laufenden Saison mit einer gehörigen Prise Lokalkolorit. Am kommenden Sonntag, 16. Februar präsentiert der Verein in der Alexanderkirche zwei Künstler, die in der Wittekindstadt eigentlich gar nicht vorgestellt werden müssen: Mit Holger Becker (Trompete) und Kantor Ralf Grössler (Orgel) geben sich zwei Künstler ein Stelldichein, deren Auftritt durchaus als Heimspiel angesehen werden kann und die bereits anlässlich des Wildeshauser Kulturfestes vor vier Jahren ihr Publikum im besonderen Ambiente der ehrwürdigen Basilika begeisterten. 

Weiterlesen …