Polizei sucht Unfallzeugen

(Kommentare: 0)

Verusacher entfernnt sich vom Unfallort

Polizei sucht Unfallzeugen

Dötlingen (red) – Zeugen einer Verkerhsunfallflucht auf der Autobahn A1 sucht die Autobahnpolizei Ahlhorn.

Am Freitag, 3. Januar befuhr ein 65-jähriger Pkw-Fahrer aus Düren mit seinem silbernen Honda den Überholfahrstreifen der A 1 in Richtung Osnabrück. In Höhe der Rastanlage Wildeshausen-Nord wollte er einen Pkw überholen, als dieser unerwartet nach links auf den Überholfahrstreifen ausscherte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Dürener nach links aus. Der Pkw geriet ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Sowohl das Fahrzeug als uch die Leitplanke wurden erheblich beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 6000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher oder dem Hergang geben können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Ahlhorn (Tel.04435/93160) in Verbindung zu setzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben