Überfall auf Tankstelle

(Kommentare: 0)

Täter fordert mit Schusswaffe Bargeld

Harpstedt. Ein maskierter Mann hat am vergangenen Sonnabend gegen 21.25 Uhr eine Tankstelle in Harpstedt überfallen. Der Mann betrat den Verkaufsraum und fordert mit einer Schusswaffe in der Hand die Herausgabe von Bargeld. Mit seiner Beute flüchtete er in eine unbekannte Richtung. Die bedrohte Angestellte bleibt unverletzt.

Sie beschreibt den Täter wie folgt: 170-175 Zentimeter groß, normale Statur, schwarz gekleidet, schwarze Handschuhe, schwarze Maske mit Sehschlitzen, als Jacke einen Fliegerblouson. Bei der benutzten Waffe könnte es sich um eine Art Revolver handeln. Der Täter hatte außerdem eine Plastiktüte der Firma Saturn bei sich.

Wer Hinweise zur Tat oder dem Täter geben kann, sollte sich mit dem Polizeikommissariat Wildeshausen, Telefon 04431 / 9410 in Verbindung zu setzen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben