Aktuell 169 insgesamt registrierte Infektionen

Landkreis Oldenburg Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Oldenburg beträgt aktuell 169 bestätigte Fälle einer COVID-19-Erkrankung, hervorgerufen durch das Virus Sars-CoV-2 (Stand 05.04.2020, 16:00 Uhr). Das teilte die Kreisverwaltung am Sontnagnachmitag mit.

Davon gelten aktuell 59 Personen wieder genesen. Somit gibt es derzeit 110 an Covid-19 Erkrankte. 311 Personen befinden sich zur Zeit aktiv in häuslicher Isolation /Quarantäne. In diesen 311 Personen sind die 110 an Covid-19 Erkrankten eingerechnet.

Bei den 110 Erkrankten handelt sich um Patienten aus den Gemeinden Ganderkesee (6), Dötlingen (2), Hude (8), Hatten (3), Großenkneten (2) und Wardenburg (8) sowie der Stadt Wildeshausen (81). In der Samtgemeinde Harpstedt gibt es keine aktuell Erkrankten. Hier zählt die Statistik zwei Genesene. Weitere Genesene verteilen sich auf Wardenburg (21), Ganderkesee (11), Dötlingen (3) Wildeshausen (7), Hude (11), Hatten (3) und Großenkneten (1).

Bislang gab es leider einen Todesfall in Wildeshausen.

Zurück