Einbrecher im Kirchenzentrum

von Martin Siemer (Kommentare: 0)

Neerstedt (pol). In der Nacht zum heutigen Freitag brachen unbekannte Täter in das evangelische Kirchenzentrum am Schulweg in Neerstedt ein. Gegen 1.31 Uhr hörten zufällig anwesende Zeugen auffällige Geräusche. Sie bemerkten ein aufgebrochenes Fenster und eine Person im Gebäude. Noch während die Zeugen die Polizei riefen, sprang die Person aus dem Fenster und flüchtete in das angrenzende Dickicht. Kurz darauf hörten die Zeugen einen mit hoher Geschwindigkeit wegfahrenden Pkw.
Entwendet wurde offensichtlich nichts. Es entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Bereits Anfang Juli war in das Kirchenzentrum eingebrochen worden. Damals wurden Laptops und Beamer entwendet und es entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.
Zum Einbruch von heute Nacht sucht die Polizei weitere Zeugen, die im Bereich der Straßen Schulweg, Eichenweg und Am Sportplatz verdächtige Personen oder einen Pkw bemerkt haben, der sich mit hoher Geschwindigkeit aus dem Siedlungsbereich entfernt hat. Diese werden gebeten sich bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431 / 941115 zu melden.

Zurück