15-Jährige leicht verletzt

von Martin Siemer (Kommentare: 0)

Harpstedt (pol). Eine 15-Jährige Jugendliche wurde am wurde am späten Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Flecken leicht verletzt. Ein 53-Jähriger Delmenhorster wollte mit seinem Auto die Burgstraße in Richtung Mullstraße überqueren. Dabei übersah er den Wagen eines 33-Jähriogen Harpstedters, der auf der Burgstraße fuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 15-jährige Mitfahrerin im Pkw des Delmenhorsters leicht. Bei dem 33-Jährigen wurde während der Unfallaufnahme festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, die Schadenshöhe ist nach Angaben der Polizei nicht bekannt.

Zurück