Radfahrer leicht verletzt

von Martin Siemer (Kommentare: 0)

Harpstedt (pol). Eine 48-Jährige Autofahrerin aus Stuhr hat am Mittwochabend beim Abbiegen vom Junkernkamp auf die Burgstraße einen Radfahrer übersehen. Der 75-Jährige, den den Radweg in falscher Richtung befuhr, kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Rentner aus Harpstedt einen Alkoholgehalt von 0,82 Promille fest.
Sowohl am Auto als auch am Fahrrad entstanden nach Angaben der Polizei nur leichte Schäden.

Zurück