Tanks angebohrt, Kraftstoff entwendet

von Martin Siemer (Kommentare: 0)

Wildeshausen (pol). In der Nacht zum vergangenen Freitag, 17. Juli, ereigneten sich in Wildeshausen mehrere Kraftstoffdiebstähle. Die bislang unbekannten Täter bohrten in allen drei Fällen die Tanks der Fahrzeuge an und entwendeten daraus den Kraftstoff. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei zwei Autos der Marke „VW“ in der Heemstraße und ein weiterer VW in der Straße „Im Hagen“ auf diese Weise beschädigt. Den verursachten Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 1.000 Euro. Hinweise zu den Taten nimmt das Polizeikommissariat in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431 / 9410 entgegen.

Zurück