Vortrag im Café Johanneum

(Kommentare: 0)

Moderne Therapiemöglichkeiten der Fußchirurgie

Wildeshausen. - „Der schmerzhafte Fuß – Diagnose und moderne Therapiekonzepte" lautet das Thema am 27. Januar ab 19:30 Uhr im Café Johanneum. Unsere Füße leisten Schwerstarbeit: Wie selbstverständlich tragen sie uns viele Jahre zuverlässig durch den Alltag. Wir gehen, laufen, tanzen oder springen auf ihnen. Im Zusammenspiel der Knochen, Gelenke, Bänder und Muskeln kann es bei der Belastung haken und zu Schmerzen kommen. Aber auch anlagebedingte, zum Beispiel durch falsches Schuhwerk erworbene Deformitäten des Fußes mit Änderung der Belastbarkeit, sowie Nervenstörungen können die Ursachen von Schmerzen sein.

In ihrem gemeinsamen Vortrag „Der schmerzhafte Fuß – Diagnose und moderne Therapiekonzepte“ beleuchten Dr. Nils Henrik Goecke, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Johanneum Wildeshausen und Assistenzarzt Daniel Nickel anhand von Beispielen anschaulich nicht-operative und operative Behandlungsmöglichkeiten von Erkrankungen des Vor- und Rückfußes.

Der erfahrene Fußchirurg Dr. Goecke, ist Mitglied der „Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.“  Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Café Johanneum statt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben